Tierärztliche Kliniken

Ein Tierarzt, der für seine Praxis die Bezeichnung "Tierärztliche Klinik für...." verwendet, muss über eine entsprechende Genehmigung der Landestierärztekammer Baden-Württemberg verfügen, die er nur auf Antrag und auf Nachweis der Anforderungen der Klinikordnung erhält. Voraussetzungen für eine Anerkennung als "Tierärztliche Klinik für .." sind neben besonderen personellen Anforderungen, u.a.

  • die Sicherstellung der stationären Aufnahme und Versorgung von Patienten,
  • die ständige Dienstbereitschaft,
  • die technische und räumliche Ausstattung der Tierärztlichen Klinik entsprechend der KlinikO.

Hier finden Sie nach PLZ sortierte Listen:

  • Tierärztliche Kliniken für Klein- und Heimtiere (Liste), Leiter: Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere
  • Tierärztlichen Kliniken für Pferde  (Liste), Leiter: Fachtierarzt für Pferde
  • Tierärztliche Kliniken (Liste), die bereits vor 1996 zugelassen wurden und nicht über einen Fachtierarzt als Leiter verfügen.
  • Tierärztliche Kliniken für Chirurgie/ Kleintierchirurgie (Liste)