Wenn das Auto zur Todesfalle wird

15.06.2016

Die Bundestierärztekammer warnt angesichts zweier Todesfälle am Rande der Nürnberger „Interzoo“: Hunde bei Hitze nicht im Auto zurücklassen!

(BTK/Berlin) Gegen die Ignoranz und Dummheit mancher Menschen scheint kein Kraut gewachsen
zu sein: Jedes Jahr zu Beginn der warmen Jahreszeit warnen Tierärzte, Tierschützer und
mittlerweile auch eine Reihe von Baumärkten und Supermarktketten davor, Hunde an warmen
Tagen im Auto zu „parken“. Denn das kann innerhalb kürzester Zeit tödlich enden, wie gerade auf
einem Parkplatz bei der „Interzoo“‐Messe in Nürnberg geschehen.

Hier können Sie die Pressemitteilung der BTK einsehen.

Zurück