2. Seminar Zoo-und Wildtierhaltung

Die Wilhelma, zoologisch-botanischer Garten Stuttgart, lädt in Zusammenarbeit mit der Landestierärztekammer Baden-Württemberg die Veterinärämter des Landes Baden-Württemberg ein zum

2. Seminar Zoo-und Wildtierhaltung

am 4. Oktober 2018

in der Wilhelmaschule, Stuttgart

8.30-12.30 Vortragsprogramm:

Dr. Thomas Kölpin, Direktor Wilhelma

- Aufgaben eines modernen Zoos

- Grundregeln guter Wildtierhaltung

Dr. Markus Baur, Leiter der Auffangstation für Reptilien München

- Wildtiere in Privathand: Chancen und Risiken am Beispiel der Terraristik unter Einbeziehung der ExoPET-Studie

Dr. Julia Stubenbord, Tierschutzbeauftragte des Landes Baden-Württemberg

- Tierschutzprobleme im Umgang mit invasiven Arten

12.30-13.30 Mittagspause (Eigenversorgung)

13.30-15.30 Fachführung durch die Wilhelma

  • Anmeldung: schriftlich über Landestierärztekammer BW (Am Kräherwald 219, 70193 Stuttgart; Email: s.schrof@ltk-bw.de; Fax: 0711 7228632-20)
  • Maximal 80 Teilnehmer
  • Keine Teilnahmegebühr für Amtstierärzte; alle anderen 120,- EURO
  • ATF-Stunden: 6

Zurück